Vater-Sohn-Abenteuer im Engadin: Mein Erfahrungsbericht

Holy moly, das war aber mal ein Abenteuer! Gemeinsam mit meinem sechsjährigen Sohn Elia, sowie weiteren vier Vätern und vier Söhnen, habe ich vier unvergessliche Tage im Vater-Sohn-Abenteuer-Camp im Engadin verbracht.

Ich war mir bewusst, dass es abenteuerlich werden würde. Dass es aber so einmalig, eindrücklich, herausfordernd, intensiv und bereichernd sein sollte, hatte ich wirklich nicht erwartet.