top of page
hypnose-rauchstopp.png

Hypnose Rauchstopp

Endlich Nichtraucher dank Hypnose

Möchtest du dich endlich von deiner Sucht nach dem Rauchen befreien? Hast du genug davon, dir finanziell und gesundheitlich zu schaden? Wünscht du dir ein selbstbestimmtes Leben als Nichtraucher? 

 

Dann ist es Zeit für deinen Rauchstopp mit Hypnose. Aus eigener Erfahrung als langjähriger Raucher weiss ich, wie unmöglich dass es scheint, mit dem Rauchen aufzuhören. Selbst habe ich es vor 13 Jahren geschafft, nur mit Wille und Disziplin auf Zigaretten zu verzichten und mich von meiner Rauchsucht zu befreien. Ein harter und intensiver Weg, der mir aber so viel Freiheit und Selbstbestimmung in meinem Leben zurückgegeben hat.

Hätte ich damals schon gewusst, dass es auch einen einfacheren Weg gibt, dann hätte ich Hypnose gewählt. Denn bei einer Raucherentwöhnung mit Hypnose erreichst du die Wurzel der Sucht und löst sie emotional und damit nachhaltig auf. Als Hypnose-Therapeut darf ich mehrfach erleben, was für eine effektive und schnelle Methode Hypnose ist, um mit dem Rauchen aufzuhören.

Wie funktioniert Hypnose zur Raucherentwöhnung?

Mit der Hypnose bekämpfst du nicht das Symptom Rauchen, sondern du greifst auf die emotionale Ursache deiner Sucht zu. Denn jede Sucht hat eine emotionale Ursache, die in unserem Unterbewusstsein liegt und nicht verarbeitet ist. Mit der Hypnose erreichst du diese Wurzel und löst sie auf. Als ob du Unkraut an der Wurzel packst und ausreisst, und nicht bloss abschneidest. So, dass du endlich mit dem Rauchen aufhören wirst. Weil du bewusst aufhören willst und mit Hypnose auch unbewusst kannst.

 

Das beste dabei? Du darfst dich dabei sogar entspannen. Rauchfrei durch Hypnose ist der einfache Weg aus der Abhängigkeit. 

Also, bist du bereit, um endlich rauchfrei zu sein? 

Start

Rauchfrei dank Hypnose

Es ist effektiv und einfach, mit Hypnose zum Nichtraucher zu werden.

In nur zwei Hypnose-Sessions finden wir die emotionale Ursache deiner Rauchsucht und lösen sie ganz einfach und wirkungsvoll auf. 

Was sind die Vorteile der Raucherentwöhnung mit Hypnose?

  • du erreichst die Ursache der Sucht

  • du heilst die Wurzel deiner Abhängigkeit

  • du darfst dich entspannen

  • du bist bei vollem Bewusstsein

  • du hast immer die Kontrolle

  • du transformierst eine negative Emotion zum Positiven

  • du speicherst dein Nichtraucher-Gefühl im Unterbewusstsein ab

  • du stärkst dein Selbstbewusstsein

  • du förderst deine Selbstliebe

  • du fühlst dich frei und selbstbestimmt

 

Erlebe selbst die nachhaltige Raucherentwöhnung mit Hypnose.

duri sulser_why-coach_coaching_thetahealing_hypnose_rapperswil.jpg

Rauchen aufhören mit Hypnose:
Kosten und Termine

Hypnose gehört zu einer der effektivsten, nachhaltigsten und damit erfolgreichsten Therapieformen. Dennoch wird die Hypnosetherapie von den Krankenkassen in der Schweiz noch nicht anerkannt. Es ist jedoch möglich, dass deine Krankenkasse dich in einzelnen Fälllen unterstützt. Bitte informieren dich, ob deine Kasse den direkten Nutzen dieser Methoden bereits erkannt hat und sich an den Kosten beteiligt.

Das soll dich nicht davon abhalten, endlich aufhören zu rauchen. Denn das fördert deine Gesundheit und hilft dir wiederum, viel Geld zu sparen.

Dein Rauchstopp mit Hypnose beinhaltet 2 Hypnose-Sessions und kostet als Paket CHF 690.

1. Hypnose-Session: 2–3 Stunden

2. Hypnose-Session: 1.5–2 Stunden

Aus Erfahrung braucht es zwei Hypnose-Sitzungen, um mit dem Rauchen aufzuhören. Es kommt zwar immer wieder vor, dass ein Rauchstopp bereits nach der ersten Hypnose-Session erfolgreich ist. In einem solchen Fall kannst die zweite Sitzung gerne für ein anderes Thema nutzen.

Am besten buchst du gleich zwei Termine für beide Hypnose-Sessions mit einem Abstand von mind. 2 Wochen.

Den Betrag kannst du vor Ort in bar, mit Twint oder EC-/Kreditkarte bezahlen.

Hypnose Erfahrungsberichte

«Duri kann ich aus eigener Erfahrung von ganzem Herzen empfehlen. Seine aufrichtige, präsente, motivierende, humorvolle und herzerwärmende, herzliche Art ist eine wahre Bereicherung für jeden in seinem Leben. Mit seiner Lebenserfahrung bringt er DICH den entscheidenen Schritt weiter. Genau so wars auch bei mir und ich danke dir von Herzen dafür!»

Martin, 39

FAQ

Was passiert bei Hypnose zur Raucherentwöhnung?

Das Prinzip der Hypnosetherapie sieht nicht verarbeitete Emotionen als Ursache für mentale und körperliche Leiden wie auch für besondere Verhaltensmuster in Form von Sucht und Abhängigkeit. Mittels Hypnose werden diese Emotionen erreicht, verarbeitet und in positive Assoziationen gewandelt. So wird auf die unbewusste Emotion zugegriffen, die das Rauchen verursacht hat. Diese Emotion wird bewusst gemacht, transformiert und die negative Wirkung aufgelöst. Eine Hypnose ist ein natürlicher Entspannungs-Prozess, bei dem du stets bei vollem Bewusstsein bist und die volle Kontrolle hast.

Wie viele Sitzungen Hypnose sind notwendig, um Nichtraucher zu werden?

Aus Erfahrung braucht es zwei Sitzungen, um mit dem Rauchen aufzuhören. Bei starken und langjährigen Rauchern kann es auch mal zusätzliche Hypnose-Sessions brauchen, bis sie wirklich rauchfrei sind. Ebenso kann es auch sein, dass jemand bereits nach einer Hypnose-Sitzung wieder Nichtraucher ist. Entscheidend ist die überzeugte Absicht, wirklich mit dem Rauchen aufhören zu wollen. 

Was kostet eine Hypnose zur Raucherentwöhnung?

Eine Hypnose Rauchstopp beinhaltet zwei Sitzungen und kostet als Paket CHF 690. Das mag auf den ersten Blick viel Geld erscheinen, doch setzt man das ins Verhältnis zu den Ausgaben für Zigaretten und dem Geld, das man danach als Nichtraucher sparen kann, geht die Rechnung mehr als auf.

Wird Raucherentwöhnung von der Krankenkasse bezahlt?

In der Schweiz wird die Hypnosetherapie von den Krankenkassen noch nicht anerkannt. Obwohl die Hypnose zu einer der effektivsten, nachhaltigsten und damit erfolgreichsten Therapieformen zählt. Jedoch ist es möglich, dass deine Krankenkasse dich je nach Situation unterstützt. 

Wie wirksam ist die Hypnose bei Raucherentwöhnung?

Aus Erfahrungsberichten diverser Hypnosetherapeuten liegt die Erfolgsquote bei Rauchstopps mit Hypnose bei 60 bis 80%. Da die Hypnosetherapie auf die emotionale Ursache der Sucht zugreift und diese auflöst, ist diese Therapieform sehr effektiv und wirkt nachhaltig. Voraussetzung für den Erfolg der Hypnose ist jedoch die tiefe Überzeugung, mit dem Rauchen wirklich aufhören zu wollen und sich selbst nicht länger zu schaden.

Funktioniert Rauchstopp mit Hypnose bei allen Menschen?

Grundsätzlich funktioniert Hypnose bei allen Menschen, die offen für alternative Möglichkeiten sind und daran glauben, dass diese Therapieform ihnen wirklich helfen kann. Dabei spielt es keine Rolle, ob jemand wenig oder viel raucht, sondern viel mehr, ob er oder sie wirklich damit aufhören will. Schwierig bis unmöglich wird es bei Menschen, die Hypnose als Therapieform ablehnen oder nicht bereit sind, wirklich mit dem Rauchen aufzuhören.

Warum ist es so schwer, mit dem Rauchen aufzuhören?

Das Rauchen ist ein konstruiertes Verhaltensmuster, das uns Menschen aus einem emotionalen Erlebnis in eine Abhängigkeit treibt, die zur Gewohnheit wird. Und die Gewohnheit ist der härteste Klebstoff des Lebens. Zudem verbinden wir die Gewohnheit des Rauchens mit allen möglichen Situationen und Gefühlen im Leben: Freude, Frust, Lust, Kummer, Mut, Wut, Gemeinschaft, Einsamkeit, Essen, Sex, Stress, Langeweile, Liebe, Angst, etc. Dieses allumfassende Spektrum macht es so schwierig, diese Gewohnheit aufzugeben und mit dem Rauchen aufzuhören. Und weil wir bewusst nicht auf die emotionale Ursache der Abhängigkeit in unserem Unterbewusstsein zugreifen können, scheint es uns unmöglich und ist deshalb so schwer. Doch es ist möglich – Hypnose sei dank.

bottom of page
Show form